Time to say goodbye.

Hach war das schön in die Welt der Blogs einzutauchen, viele und vor allem verschiedene Leute „kennen zu lernen“  und sich auch selbst ein bissl was von der Seele zu schreiben.

Aber es nützt ja alles nix, mir fehlt mittlerweile einfach die Zeit. Ich habe schon seit gefühlter Ewigkeit nicht mehr in andere Blogs reinlesen können und zum Schreiben komme ich somit erst recht nicht, hat man ja seit einigen Monaten schon gemerkt und ich finde für ein Artikel pro Monat ist so ein Blog einfach nicht gedacht.

Die letzten Wochen waren stressig, die OP vom Mops bzw die Heilung lief dann doch nicht wie gehofft und wir mussten nach erneuter OP einige Tage im Krankenhaus verbringen. Nun ist endlich (!!) alles gut (*auf Holz klopf*), aber mir stellen sich jetzt schon die Nackenhaare auf, wenn ich daran denke, dass seine Polypen auch demnächst noch raus müssen….

Dann der neue Nebenjob, der aufgrund der öhm..mieserablen Bezahlung ^^ auch zeitintensiver wird als sonst und überhaupt..wenig Zeit momentan.

Somit verabschiede ich mich also aus der Bloggerwelt und wünsche euch allen einen schönen Restsommer!!

Advertisements

3 Kommentare zu “Time to say goodbye.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s